Schlafsack Alvi Baby Mäxchen – Sicheres Schlafen fürs Kind

Ein Baby braucht am Anfang sehr viel Schlaf, deswegen schlafen die Kleinen viele Stunden. Insgesamt ca. 16 Schlafstunden auf den Tag verteilt. Darum muss man als Eltern auch darauf achten, dass es dem Baby gut geht und das es die richtigen Dinge zum Schlafen hat. Wie einen richtigen Babyschlafsack z.B. den Alvi Baby Mäxchen von Babys-Onlinewelt, der auf die Größe und Bedürfnisse des Kindes zugeschnitten sein sollte.

Zudem sollten Sie darauf achten, dass Sie die passenden Matratzen haben um Ihrem Kind einen optimalen Schlaf zu gewährleisten.

Neben all diesen Aspekten ist natürlich auch die optimale Schlafposition sehr wichtig, sie sollte bei Babys öfters variieren.Genauso wichtig ist es, auf die richtige Zimmertemperatur zu achten, da ein Baby das erste halbe Lebensjahr die Temperatur noch nicht selbst regulieren kann. Ärzte und Hebammen empfehlen deshalb eine Zimmertemperatur von ca. 18C°.

Alles in allem kann man sagen, dass Schlafsäcke von  Alvi Baby Mäxchen einen großen Vorteil besitzen, denn sie sind geprüft und können einen gefährlichen Wärmestau verhindern. Und für den etwas kleineren Geldbeutel gibt es auch noch 2 in 1 Schlafsäcke, wo Sommer- und Winterschlafsack kombiniert sind. In Verbindung mit richtigen Matratzen verhindern sie somit, dass das Kind friert. – Beim Kauf sollte man also auf ein entsprechendes Qualitäts- bzw. Gütesiegel achten sowohl beim Schlafsack als auch bei den Matratzen.